Textbrut


Lektorat, Content und mehr

Kontakt:

Heike Krebs
Weinholdstraße 3
08468 Reichenbach
Tel.: 03765 3273378
mail@textbrut.de
Sie befinden sich auf: Textbrut Lektorat

Das Textbrut Lektorat

Ihr Manuskript ist Ihr Baby, das in meiner Obhut eine erzieherische Unterweisung erfährt.

Ich bringe ihm bei, seine inhaltlichen Schwächen in Stärken umzuwandeln. Flausen wie Wortwiederholungen, komplizierte Schachtelsätze, Füllwörterflut, holprige Formulierungen etc. werden im strengen aber liebevollen Unterricht aberzogen. Abschließend erhält Ihre Textvorlage Tipps und Anregungen, die ihm auch künftig von Nutzen sind.
Dabei behalte ich stets Ihre Vorstellungen sowie Ihren Schreibstil im Blick.

Im Textbrut-Unterricht enthalten sind:

• Inhalt
• Aufbau
• Stimmigkeit und Stil
• verständliche und flüssige Lesbarkeit
• Wortwiederholungen und Füllwörter
• Rechtschreibung
• Grammatik
• …

Selbstverständlich lasse ich Sie nach der erfolgreichen Textarbeit nicht alleine mit Ihrem eBook. Gerne schreibe ich eine ehrliche und werbewirksame Buchbesprechung über Ihr Werk.
Dieser Service ist selbstverständlich im Preis mit inbegriffen!
Auch darüber hinaus stehe ich Ihnen zu günstigen Konditionen unterstützend zur Seite.

Eine Zusammenarbeit kann nur funktionieren, wenn die Chemie stimmt. Daher ist auch ein vorläufig einzelnes Kapitel in meinem Unterricht herzlich willkommen. Der Auftrag kann jederzeit auf das gesamte Manuskript erweitert werden.

Wer darf sein Manuskript im Textbrut-Nest ablegen?

• Indie-Autoren
• Privatpersonen
• Unternehmen
• Verlage
• …

Schreiben Sie mir bitte eine vorherige Anfrage.

Ich freue mich auf Ihr Manuskript!

Die Normseite

Sicherlich haben Sie bemerkt, dass verschiedene Lektoren unterschiedliche Zeichenzahlen pro Normseite berechnen. Woher kommt das?

Als Autoren ihre Manuskripte noch auf der Schreibmaschine schrieben, entstand die Normseite mit 30 Zeilen und 60 Anschlägen pro Zeile als Abrechnungseinheit, also 1800 Anschläge (incl. Leerzeichen) je Normseite. Damals war es eine sinnvolle Lösung, da das Zählen der Zeichen viel zu aufwendig gewesen wäre.

Je nach Textstruktur (viele Dialoge, Absätze etc.) kann die Zeichenzahl jedoch unterschiedlich ausfallen.

Ich berechne jede angefangene Normseite mit 1650 Anschlägen. Bei bspw. 112439 Zeichen insgesamt wären es 69 Normseiten.


©Textbrut • www.textbrut.de • mail@textbrut.de • ImpressumDisclaimerDatenschutzValid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!